Meine nachgefragten Inneneinrichtungen

Ich habe es von meinen Eltern in die Wiege gelegt bekommen: Kreativität beim Einrichten von Wohnungen und handwerkliches Geschick. Den kreativen Kopf habe ich wohl von meiner Mutter, das gute Gelingen im Handwerk habe ich meinem Vater zu verdanken. Ich habe keine Probleme ein Gardinen Schiebesystem oder eine Mischbatterie zu montieren.

Dass ich so toll Zimmer, Wohnungen und auch komplette Häuser einrichten und umgestalten kann, hat sich in unserer Nachbarschaft und auch in anderen Städten schon herumgesprochen. Die Freunde unserer Kinder haben es ihren Eltern erzählt, die wiederum ihren Bekannten und so weiter. Ich bekomme jetzt ständig Anfragen, ob ich nicht mal vorbeikommen könnte, um mir die Wohnungen anzusehen. Ich bin also sehr bekannt für meine guten und kreativen Einrichtungsideen, zumindest in meiner Nachbarschaft und auch in ein paar anderen Städten. Wer weiß, vielleicht ergibt sich ja daraus eine eigene Selbstständigkeit und ich kann mit dem Gestalten und Anbringen von Gardinen für Schiebevorhänge meine Brötchen verdienen.




Meine Nachbarin stand letztens mit der Bitte, ihr im Fachhandel gekauftes Gardinen Schiebesystem im Wohnzimmer zu befestigen und ihre Küche etwas umzugestalten, vor meiner Haustür. Sie hatte in ihrer Küche Gardinen für Schiebevorhänge hängen, was eigentlich gar nicht zum Landhausstil der Küche passte. Sie bat mich, ihr bei der Umgestaltung zu helfen und bot mir auch Geld an. Da sie bei einem Bäcker arbeitet, habe ich mit ihr den Deal gemacht, dass sie mir ab und zu mal frische Brötchen mitbringt und ich ihr im Gegenzug ihre Küche umgestalte. Nachbarschaftshilfe eben =)

Ich selber habe in meinem Schlafzimmer auch Schiebegardinen - sie erfüllen so manchen Zweck - nicht nur, dass sie die Raumatmosphäre positiv beeinflussen, sie bieten mir auch Sichtschutz und an hellen Tagen ebenso genügend Sonnenschutz. Entschieden habe ich mich für Flächengardinen mit farbig bedruckten Streifen die leicht lichtdurchlässig sind.

 

Handwerkliches Geschick und kreative Einrichtungsideen

Ich weiß, dass Eigenlob stinkt, aber ich muss trotzdem sagen, dass ich ein ganz kreatives Köpfchen in Sachen Handwerk und Einrichtung habe. Angefangen bei Arbeiten, die eigentlich der Mann im Hause verrichten sollte, zum Beispiel das Anbringen von Bildern an der Wand, bis hin zu schicken und stilvollen Inneneinrichtungen von einzelnen Zimmern, kleinen oder großen Wohnungen oder gar ganzen Häusern – mein Kopf sprüht nur so vor kreativen Ideen. Ich würde am liebsten die ganze Welt verschönern und einrichten…

Ich wohne gemeinsam mit meinem Mann und unseren drei Kindern in einem riesigen Haus. Alle Zimmer habe ich zu bestimmten Themenzimmern umgestaltet. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich nach Hause komme und eines der Zimmer betrete.

Unser Wohnzimmer ist im orientalischen Stil eingerichtet. Direkt an den Fenstern habe ich weiße Plissees montiert; vor den Fenstern hängen bordeauxrote Gardinen für Schiebevorhänge, sie zaubern eine wundervolle Gemütlichkeit in unser kleines Reich. Die Wände werden von goldenen Bilderrahmen mit Fotos der ganzen Familie geschmückt und das dunkelbraune Parkett wird von einem riesigen, runden, bordeauxfarbenen Teppich bedeckt. Das Gardinen Schiebesystem habe ich selbst montiert, weil mein Mann ständig unterwegs ist und keine Zeit dafür hatte. Selbst ist die Frau. Somit wäre auch mein handwerkliches Geschick bewiesen.

Impressum

Unser Sohn hat sich das Thema Amerika für sein Zimmer gewünscht. Ich habe ihm seinen Wunsch natürlich erfüllt und ihm sein eigenes kleines Amerika in sein Zimmer gebracht. Schon die Flagge als Teppich begeisterte unseren Ältesten sehr.